Gruppenbild des neuen Vorstandes (Foto: Spielmannszug & Brass Band e.V.)

Am vergangenen Samstag, 03. Februar, hielt der Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V. im Saale Burghof Richter seine ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ulrich Merhove erhoben sich die Anwesenden von ihren Plätzen zur Totenehrung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Martin Middendorf und Bernd „Natze“ Schöler.

Nach der Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung standen die Berichte des Vorstandes und die Ergänzungswahlen zum Vorstand im Mittelpunkt der Versammlung. Anstatt der in den vergangenen Jahren üblichen Einzelberichte der musikalischen Abteilungsleiter und der Jugendsprecherin wurde ein Gesamtjahresrückblick der Verantwortlichen in Wort und Bild vorgetragen. Diese neue Art der Berichterstattung fand bei
den Anwesenden großen Zuspruch.

Im ausführlichen Kassenbericht erläuterte die Kassiererin Caroline Kostrewa Einnahmen und Ausgaben. Die beiden Kassenprüfer Ulf Klingenberg und Carl-Simon Sand bescheinigten der Kassiererin eine einwandfreie Kassenführung. So stand der Entlastung der Kassiererin und des gesamten Vorstandes nichts im Wege.

Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurde Heike Wiedau erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden einstimmig wiedergewählt. Nach acht Jahren stellte Caroline Kostrewa sich nicht mehr zur Wahl als Kassiererin zur Verfügung. Zum neuen Kassierer wählte die Versammlung einstimmig Peter Konermann. Nach einer Vorschau auf die Veranstaltungen des laufenden Jahres endete die sehr harmonisch verlaufende Versammlung mit einer Satzungsänderung, die auf Grund einiger Vorgaben durch das Registergericht nötig wurde.

Aktuelle Termine

30.08.2018
19:00 bis 22:00
Bürgeschützenfest Lüdinghausen - Übungsabend
01.09.2018
Bürgeschützenfest Lüdinghausen
15.09.2018
Escape Room
07.10.2018
12:00 bis 15:00
Pizza backen