Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder von Spielmannszug und Brass Band in der Gaststätte „Zur Mühle“ statt. Der Vorsitzende Werner Möllerfeld bedankte sich zunächst bei allen aktiven Vereinsmitgliedern für ihren Einsatz im Jahr 2012 und gab einen Ausblick auf das aktuelle Jahr, in dem der Verein für vier Schützenfeste verpflichtet wurde.
In einem Rückblick auf das abgelaufene Jahr kam Möllerfeld unter anderem auf die Teilnahme am Kölner Karneval und an der Cranger Kirmes zu sprechen. Insgesamt trat der Spielmannszug in dem Zeitraum 21 Mal und die Brass Band 15 Mal auf, sechs Mal musizierten beide Gruppierungen gemeinsam.
Im Zuge des Kassenberichts musste Caroline Schenk zwar ein leichtes Minus im abgelaufenen Geschäftsjahr verkünden, der Kontostand insgesamt las sich aber gut. Keine Überraschung war die Wiederwahl des Vorsitzenden Werner Möllerfeld für weitere zwei Jahre. Im weiteren Zuge der Vorstandswahlen wurde Anton Schenk zum Geschäftsführer gewählt. Den anwesenden Vereinsmitgliedern vorgestellt wurden zudem die musikalische Leiterin des Spielmannszuges Sonja Niehues, der musikalische Leiter der Brass Band Christof Niehoff und Jugendsprecherin Jana Maßmann, die das Amt weiterhin ausführt. Des Weiteren zum Vorstand gehören die beiden Beisitzerinnen Andrea Oberhaus und Heike Wiedau.
Emotionaler Höhepunkt war die Verabschiedung des seit 1976 dem Verein angehörenden Thomas Schöneberg, der seine musikalische Karriere an der Tuba zumindest im Verein an den Nagel hängt. Er bleibt dem verein allerdings in der Rolle des Kassenprüfers neben Reinold Diekmann erhalten.
2013 | Quelle Artikel: Westfälische Nachrichten (Lüdinghausen)

Aktuelle Termine

11.11.2017
14:00 bis 18:00
Quartalsprobe
23.11.2017
Jugendjahreshauptversammlung
25.11.2017
19:30 bis
Jubilarehrung