Unser Ziel ist es, allen Interessierten den Zugang zur Musik zu ermöglichen. Daher benötigen neue Musiker (ab 8 Jahren) bei uns keinerlei Vorkenntnisse in Musiktheorie oder -praxis. Dieses Wissen und die Fertigkeiten können Kinder und andere Anfänger bei uns erlernen.

Zu diesem Zweck wurde ein ganz neues Konzept für unsere Ausbildung entwickelt, welches derzeit den letzten "Feinschliff" erhält und dann für kommende Instrumentenanfänger zum Einsatz gelangen soll.
Seit Herbst 2005 ist das wöchentliche gemeinsame Proben im Nachwuchsbereich ergänzt worden durch Einzelunterricht bei so genannten Fachlehrern. Hierbei handelt es sich um versierte Fachlehrer (Musikstudenten), die ergänzende Proben mit den einzelnen Jungmusikern durchführen werden. Auf diese Weise möchten wir eine noch qualifiziertere Ausbildung erreichen und somit dem Nachwuchs die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gutes "Musikerdasein" ermöglichen.

Die musikalische Ausbildung teilt sich in die zwei großen Bereiche Musiktheorie und Instrumentenpraxis auf. Im Rahmen der nunmehr drei bis vier Jahre dauernden Ausbildung werden beide Felder umfassend vermittelt. Und damit nicht zu viel Langeweile aufkommt, sind natürlich - wenn möglich - schon während der Ausbildungszeit Teilnahmen an Gesamtproben und natürlich auch an Auftritten geplant.

Neugierig Gewordene und Interessierte können sich gerne jederzeit und unverbindlich unsere Proben ansehen. Nach Absprache ist es darüber hinaus möglich, die verschiedenen Instrumente einmal »einfach nur so« auszuprobieren.

Das Mindestalter beträgt jedoch aus physiologischen Gründen acht Jahre. Wir freuen uns über jegliches Interesse.

Unsere Proben:
freitags ab 18.30 Uhr
in der Gemeinschaftshauptschule Lüdinghausen

Aktuelle Termine

11.11.2017
14:00 bis 18:00
Quartalsprobe
23.11.2017
Jugendjahreshauptversammlung
25.11.2017
19:30 bis
Jubilarehrung