Die Neuausrichtung

Zum 40-jährigen Jubiläum gab es dann wieder einmal eine neue Uniform, bis heute nach dem Vorbild der Canadian Rangers.

1996 verein

Zudem veranstaltete der Verein 1991 sein zweites Abendkonzert mit großem Erfolg.
Ein weiterer Trip nach Friedrichstadt (1992) sowie eine Tour nach Neisse in Polen (1996) waren die Höhepunkte der Jahre bis zum nächsten Jubiläum. Darüber hinaus veranstalteten die Musiker noch ein großes, zweitägiges Kinder- und Musikfest im Jahr 1994 und ihr drittes Konzert (1996).

Danach begann die Umbruchphase:
Die Musiker des Fanfarenzuges hatten es sich in den Kopf gesetzt, sich weiterzuentwickeln und erarbeiteten ein umfangreiches Konzept zur Umgestaltung ihres Zuges. Am Ende dieser dreijährigen Umbauperiode - viele der Spielleute mussten ganz neue Instrumente beherrschen lernen - stand letztendlich die Umbenennung zur Brass Band.

Seit 1999 heißt der Verein also:
»Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.«
Im Anschluss daran begann der Spielmannszug seine Weiterentwicklung. So werden nun auch Konzertquerflöten (Böhmflöten) eingesetzt. Diese Klappenflöten kommen bei Konzertauftritten zum Einsatz und lösen dort die klappenlosen Spielmannsflöten ab. Darüber hinaus werden ein Marimbaphon und ein Xylophon und verschiedene Percussion-Instrumente verwendet. Damit präsentiert der Spielmannszug ein ganz neues Musikerlebnis.

Aktuelle Termine

11.11.2017
14:00 bis 18:00
Quartalsprobe
23.11.2017
Jugendjahreshauptversammlung
25.11.2017
19:30 bis
Jubilarehrung