Die 80er - eine Zeit der Veränderungen

Das Jubiläumsjahr 1981 brachte viele Veränderungen. So erhielt das Ensemble die Gemeinnützigkeit zuerkannt und präsentierte sich in einem neuen Gewand: Die damals aktuelle Uniform präsentierte sich erstmals in der heute bekannten rot-schwarzen Farbkombination. Stilistisch war sie grob an das Erscheinungsbild mittelalterlicher Landsknechte angelehnt.

1981 - Landsknechtuniform

Mit einem großen Musikfest wurde das 30-jährige Jubiläum gebührend gefeiert.

Auch musikalisch gab es bald Neues zu vermelden: Der Fanfarenzug wechselte 1982 von reinen Fanfaren zu Ventilinstrumenten, um so mehr Möglichkeiten für ein breiteres Repertoire zu erhalten.

Zum nächsten Jubiläum 1986 erblickte erstmals die Vereinszeitung »Notenpresse« das Licht der Welt und mit dem ersten abendfüllenden Konzert konnten die Spielleute ein weiteres Mal die Lüdinghauser Bevölkerung verblüffen. Die folgenden Jahre brachten neben den regulären Auftritten auch interessante Fahrten in weiter entfernte Regionen: Friedrichstadt (Schleswig-Holstein), Taverny (Frankreich) sowie Markt Rettenbach (Bayern) wurden Reiseziele der Musiker.

Aktuelle Termine

11.11.2017
14:00 bis 18:00
Quartalsprobe
23.11.2017
Jugendjahreshauptversammlung
25.11.2017
19:30 bis
Jubilarehrung